Wurfplanung

Mia hat einen zauberhaften Wurf, aus dem alle Welpen bereits vergeben sind.

Unsere Zuchthunde sind frei von Curly Coat/ Dry Eye Syndrom und Episodic Falling, gengetested oder frei, da beide Elterntiere frei sind. Weiterhin sind unsere Hunde untersucht auf Patellaluxation, z.T. augenuntersucht auf PRA und Katarakt, herzuntersucht mittels Herzultraschall (vor Zuchteintritt und mit fünf Jahren) und auf Syringomyelie/Arnold Chiari Malformation im MRT untersucht, sie sind frei von neurologischen Auffälligkeiten. Ich verpaare meine Hunde sorgfältig anhand der Gesundheitsuntersuchungen, des Charakters und der Schönheit. Ich züchte im ICC, der vorschreibt, daß wir mindestens 26 unterschiedliche Ahnen in unseren Ahnentafeln vorweisen müssen, wir betreiben also keine Engzucht.      

Viele Bilder unserer Welpen befinden sich in der Galerie, zu einem Videoclip und weiteren Bildern gelangen Sie über die Facebook Seite www.facebook.com/SpaGardensCavaliere

Schauen Sie doch auch regelmäßig auf unsere News-Seite. Dort halten wir Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden.

Hundezimmer

Die Welpen werden im Hundezimmer, in der schönen, großen Wurfkiste geboren und können, wenn sie etwas älter sind, in einem Welpenauslauf aus Plexiglas selbständig in Wohnzimmer kommen. So können sie jederzeit am Alltagsleben unserer Familie teilnehmen, sich bei Bedarf aber auch zurückziehen.

Ich schlafe in dieser Zeit im Gästebett im Welpenzimmer.

Die Wurfkiste habe ich nach vielen Recherchen und Überlegungen selbst entworfen und eigens für Spa Gardens anfertigen lassen.

Der Auslauf ist tagsüber zum Wohnzimmer hin geöffnet, wo das Indoor-Spielparadies aufgebaut ist und nach herzenslust mit dem Tunnel, der Wippe, der schrägen Drehscheibe, der Welpentreppe und diversen Hundespielsachen gespielt werden kann. Näheres kann man in der Galerie unter den Wurfimpressionen ansehen.

Auslauf

Außenspielplatz/Garten

An schönen Tagen gehen wir in den Garten,wo die Welpen sich mit verschiedenen altersgerechten Spielgeräten beschäftigen können. Bei unseren letzten Würfen haben wir jedoch gesehen,dass die Spielgeräte im Wohnzimmer prima ankommen, im Garten Stöcke, Steine, Laub etc. viel interessanter sind.

Gartenbild

Welpenabgabe

Wir prägen die Welpen bestmöglich, weshalb sie auch erst mit frühestens 10 Wochen abgegeben werden. Sie lernen in dieser Zeit den Umgang mit vielen Alltagssituationen und auch Hunden verschiedener Rassen kennen, machen kleine Welpenausflüge und üben auch allein im Auto mitzufahren. In dieser Zeit schreibe ich einen Newsletter mit Fotos, was wir erlebt und erlernt haben. So sind die zukünftigen Besitzer hautnah dabei... , ab einem Welpenalter von 4 Wochen können die Minis dann Besuch von ihren neuen Familien bekommen. 

Die Welpen kennen Halsband und Leine, wir üben schon die ersten Kommandos (z.B. Sitz und Komm) und wir leisten Vorarbeit für die Sauberkeit.

Bei der Abgabe sind die Welpen ärztlich untersucht und für gesund befunden, geimpft, gechipt, mehrmals entwurmt und bestens sozialisiert. Sie bekommen eine VDH-ICC-Ahnentafel, ICC-Gesundheitspass und einen EU-Impfpass, eine Kopie des Wurfprotokolls und der jährl. Zwingerabnahme wird natürlich auch mitgegeben. Ich melde die Welpen im Haustierregister TASSO an, so sind die Welpen bereits bei Abgabe auf die neuen Besitzer registriert. Die Welpen bekommen ebenfalls ihr gewohntes Halsband, gewohntes Futter und natürliches Knabberzeug für die erste Zeit, ein Kissen und Schnuffeltuch mit Mamaduft, Welpenshampoo und ihr Lieblingsspielzeug mit auf den Weg. 

Die neuen Besitzer möchten wir früh zu einem Besuch einladen. Sie bekommen eine Mappe mit vielen Informationen zur Erziehung, Ernährung, Sauberkeitserziehung, praktischen Tipps für das Herrichten der Wohnnug etc. Wir bieten mehrere Besuchstermine während der Aufzuchtphase an, damit Welpen und Familien einen möglichst guten Start haben.

Amy und die Kleinen
© Spa Gardens - Cavalier King Charles Spaniels (FCI - VDH - ICC) - 2011 - Alle Rechte vorbehalten - Impressum